Klassische Tänze

Raqs Sharki Trommelsolo
Trommelsolo

Der klassische orientalische Tanz zeichnet sich sowohl durch isolierte Bewegungen aus, als auch durch die ausdrucksstarken Taksim und kraftvollen Shimmies. Ein Entree mit Schleier darf hier nicht fehlen.

 

Ein Trommelsolo, kurz, frech und knackig, erfordert Körperbeherrschung auf höchstem Niveau. Es eignet sich besonders für Zugaben und ist der Höhepunkt jeder Show.

 

Schleier / Doppelschleier Zigeunertanz
Zimbeln Zimbeln

Tänzerinnen verhüllt oder mit wirbelnden Schleiern in den schönsten Farben, das ist der Inbegriff von 1001 Nacht - ein besonderes Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

Lebensfreude pur - das spürt der Zuschauer bei den Tänzen im Stil der Zigeuner. Aggressives und auch kokettes Spielen der Tänzerinnen untereinander, miteinander und gegeneinander - genau wie man sich diesen Tanzstil vorstellt.

 

 

Stilübergreifende Tänze

Pop Oriental Salsa Oriental und Sambelly
Pop Oriental Säbeltanz

Zu den neuesten Popliedern des Orients, meist aus Ägypten und der Türkei, entwickelte sich eine ganz neue Art des Tanzes. Es entstehen flotte und freche Kombinationen, gemixt mit modernen Schritttechniken, gepaart mit klassischen orientalischen Bewegungen. Eine Fusion aus Althergebrachtem und Stilen, die heute in vielen Diskotheken getanzt werden.

In diese Kategorie fällt auch im weitesten Sinne der Hip Hop Oriental.

Schnelle Schritte, fliegende Hüften, heißer Rhythmus, Musik, die ins Blut geht, pure Lebensfreude und Spaß an der Bewegung, das sind Salsa und Samba! Gepaart mit flotten Kombinationen, exquisiten Bewegungen und verschiedenen Trommel-Rhythmen des orientalischen Tanzes ergibt sich eine absolut hitverdächtige Mischung. Schweißtreibend für die Tänzerin, doch atemberaubend für die Zuschauer!

 

Afrika Oriental

Bellynesian und Hulabelly

Afrikanische Einflüsse, starke Beats und Drums lassen den schwarzen Kontinent mit all seinen Facetten aufleben. Vermischt mit den orientalischen Elementen entsteht eine mitreißende Kombination, die kaum jemanden kalt lässt.

 

Der Zusammenschluss von Bellydance und Tänzen aus dem polynesischen Raum wird Bellynesian genannt, Fusionen von Hawaiianischen und Orientalischen Tänzen Hulabelly. Trommelklänge, weiche Hüftschwünge, zackige Kicks, schwingende Baströcke, bunte Blumenketten - hier fühlt sich der Zuschauer wie unter Palmen am blauen Meer.

Cabaret Oriental

Charleston Bellydance

Seine komische Seite zeigt der orientalische Tanz im Cabaret Oriental. Zu alter Schlagermusik wird eine lustige Darbietung gezeigt, die selbst den härtesten Kritiker schmunzeln lässt.

 

Ganz neu und unheimlich originell: Das ist die gelungene Zusammenführung von Charleston und orientalischem Tanz.Wie in den wilden 20ern wird geswingt und es fliegen die Hüften und Fransen an den Kostümen.

 

Isis-Wings Fächerschleier

Tänze mit diesen imposanten Isis-Wings sind immer ein optischer Genuss. Langsame Drehungen und feengleiche Schwünge mit den Flügeln erzeugen eine besondere, geheimnisvolle Atmosphäre, die einen immer wieder den Atem anhalten lässt.

 

Zarte Gebilde, voll Weichheit und Farbenfreude, einem Traum gleich, schweben durch den Raum. Die hauchzarten Schleier an den Fächern zaubern ausdrucksstarke und anmutige Bilder. Lassen Sie sich in eine Traumwelt entführen.

 

Bollywood Bollywood Oriental

Ganz im Stil der großen Bollywood-Filme aus Indien wird hier zu flotter Musik in farbenprächtigen Kostümen getanzt. Kaum eine Pause zum Verschnaufen für die Tänzerinnen, aber Spaß ohne Ende. Das muss man unbedingt gesehen haben!

 

Der orientalische Tanz lässt sich wunderbar mit dem indischen Tanz verbinden. Neue Kombinationen, neue Rhythmen, neue Stile, Zusammenarbeit mit anderen Tänzerinnen - das ist Bollywood Oriental. Eine Herausforderung für alle und ein Erlebnis für das Auge.

 

Burlesque Bellyfusion Tribal Fusion  

Der letzte Schrei in der Tanzszene - Burlesque Belly-fusion, gemixt mit koketten Burlesqueelementen, neuen Schritten und Kombinationen. Das Beste sind wohl die aufwändigen Kostüme: ein bisschen verrucht - doch auf alle Fälle sehenswert.

 

Tribal Fusion ist eine neue Art des orientalischen Tanzes. Zu moderner Musik werden weiche Bewegungen, aber auch zackige, harte Drills und Locks vereinigt. Eine neue Art des Tanzes, der vor allem junge Tänzerinnen begeistert.